Am Tag der Beschlagnahmung unserer Hunde, ging alles drunter und drüber, wir waren schwer übernächtigt, aber eines weiß ich heute noch sehr genau!

Wir haben 2 Tage vorher eine neue Lieferung von Royal Canin bekommen, wir waren dort als Züchter angemeldet. Wir haben damals auch die ersten Starter Pakete für die Welpen Käufer erhalten. Diese waren noch alle in den Originalpaketen verpackt und standen in unserem Wohnzimmer.

12 neue Autoboxen waren sogar noch im Auto, diese waren auch für die Welpen Käufer gedacht.

Da alles noch originalverpackt war, hatten wir das Futter, vor allem das Welpen Futter, der Tierheimleiterin Frau K. S. angeboten. Sie verneinte sofort „wir haben selbst hochwertiges Futter“. Lieber wurden Spenden mit dem Video einer sterbenden Hündin generiert…

Unsere Hunde waren das Futter ja schon immer gewohnt, es war von uns ehrlich nur gut gemeint.

Es wird immer und immer wieder behauptet, dass wir unsere Hunde nur als Gebärmaschinen benutzt haben, ist schlichtweg eine falsche Behauptung!

Wir können immer belegen, dass unsere Hunde immer gut versorgt waren, wir niemals billig Futter gekauft haben (obwohl es auch gutes Futter bei Aldi zu erwerben gibt).

Nicht nur das Futter ist wichtig, auch haben unsere Hunde immer wieder neue Bettchen bekommen, Spielzeug usw..

Unsere Babys wurden sehr geliebt, ALLE – mit allen Eigenarten die sie hatten, unsere Babys sind wundervolle Seelchen, jeder Einzelne, die uns so ungemein fehlen!

Man kann Lügen über uns verbreiten, man kann uns beschimpfen, als Märchenerzähler bezeichnen, stalken, oder sonst etwas, aber man kann uns unsere Liebe zu unseren Hunden nicht verbieten, verhindern oder gar zerreden! Diese unendliche Liebe wird und kann kein Mensch kaputt machen. Irgendwann, wenn wir unseren Frieden finden werden, werden wir uns alle wiedersehen. Bis dahin bleiben uns unsere Babys tief in unserem Herzen mit jedem Atemzug, sie sind jeden Tag bei uns.

Es ist nicht wie behauptet, dass wir unsere Hündinnen nur benutzt haben, unsere Hunde, ALLE, waren unsere Baby – unsere Kinder – wir haben sie verwöhnt, aber nicht vermenschlicht!!!  Bei der Ausstattung unserer Hunde, hat es keine Kleidung gegeben, unsere Hunde durften einfach Hunde sein! Der Grund sollte eigentlich jedem klar sein!

Ein kleiner Teil, was uns noch geblieben ist, einiges haben wir schon an liebe Freunde verschenkt

Wir haben unseren Welpen im Wechsel folgendes gefüttert:

  • Royal Canin Starter Mousse für Welpen ab der 3. Woche Nassfutter
  • Royal Canin Babydog Milk Flüssig
  • Mini Puppy Nassfutter
  • Royal Canin Mini Starter Mother & Babydog Trockenfutter
  • Chihuahua Puppy ab der 8. Woche die etwas größeren Welpen schon ab der 6. Woche
  • GranataPet Liebling’s Mahlzeit 6 Sorten ab der 5. Woche
  • Barf ab der 6. Woche – Pansen Rindfleisch Mix mit Mineralien + Lachs Öl
  • Royal Canin Cynotechnic HT42D Small Dog bis zum 30 Tag
  • Die Mamas ab dem 30. Tag haben dasselbe bekommen, incl. Welpenmilch
  • Als Leckerlis verschiedene getrocknete Fische, Kaninchenohren

 

Unsere ausgewachsen Hunde

  • Royal Canin Chihuahua Adult Trockenfutter
  • Royal Canin Show Body Condition
  • GranataPet Liebling’s Mahlzeit 6 Sorten Nassfutter
  • Barf – Pansen Rindfleisch Mix mit Mineralien + Lachs Öl
  • Barf – Karkasse Rindfleisch Mix mit Mineralien + Lachs Öl
  • Als Leckerlis verschiedene getrocknete Fische, Schweinehoren

 

Jack bekommt mehr Barf – Karkasse – Pansen Rindfleisch Mix mit Mineralien + Lachs Öl oder Pansen Rindfleisch Mix mit Mineralien + Lachs Öl

  • GranataPet Liebling’s Mahlzeit 6 Sorten Nassfutter

Für die erwachsenen Hunde haben wir hin und wieder Mera verschiedene Sorten, nicht in Miniform, sondern größere Brocken bekommen.

Hin und wieder bekommen unsere Hunde frische Hühner und Putenherzen.

 

Wir barfen schon immer, seit über 2 Jahren von Beutezeit.

Früher haben wir noch WILDBORN gefüttert.

Wir füttern vor allem die Welpen im Wechsel, damit sie sich an alles gewöhnen.

Zusätzlich bekommen unsere Welpen Bio Colostrum, dies auch schon seit Jahren.

Wir hatten bis jetzt noch nie irgendwelche Darmprobleme!!!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

error: Content is protected !!